Infos Herren

 Unser Motto für die Saison 2017:

 

....

Bezirk 4 Sommer 2017

 

Herrenmannschaft bereitet sich in Stuttgart auf die neue Saison vor..Derby gegen Schwenningen steht vor der Türe

27.04.15

erfreulicherweise konnte am Sonntag 26.04.2015, mit insgesamt 7 Spielern der Herrenmannschaft 2015 des TC Stetten die Vorbereitung auf Sand begonnen werden.  Erfreulich war zudem, 3 neue und junge Gesichter im Kreise der Spieler begrüßen zu dürfen. Adam, Tim und Nicolas alle samt aus der eigenen Jugend sollen ab diesem Jahr langsam an die Herrenmannschaft herangeführt werden. Wir hoffen, dass die Jungs so lernwillig und ergeizig bleiben und auch das eine oder andere Spiel für uns "nach Hause holen"...Nach einem super Trainingstag mit viel Sonne und Schweiß waren sich alle einig : Schwenningen kann kommen .... !!! Wir sind bereit ;-)

Herrenmannschaft verliert auch ihr letztes Rundenspiel gegen den Meister aus Salem und muss absteigen.

Alles Hoffen und Bangen half nichts... Die 1.Mannschaft kam gegen den neuen Meister und damit Aufsteiger der 1.Bezirksklasse TC Salem nur zu einem 2:7 und steht nun als Absteiger fest.

Es wurde in den Einzeln noch einmal gekämpft uns alles gegeben, gegen die zum Teil bezahlten Spieler des TC Salem 1 (Nr.1 kam aus Ungarn),  waren die Jungs des TCS aber ohne reelle Chance.

Nach dem Aufstieg letzte Saison konnte kein Spiel in diesem Jahr gewonnen werden. Gegen den TC Hagnau und den TC Nicolai Konstanz hatte man es in der eigenen Hand, man verlor aber knapp und äusserst unglücklich.

Nun heisst es nächstes Jahr den erneuten Anlauf zu nehmen und den Wiederaufstieg zu feiern ! Die Kameradschaft im Team ist ungebrochen gut und die insgesamt 9 Spieler des TCS ziehen alle an einem Strang.

 

 

Erste Herrenmannschaft startet in die neue Saison in der "alten" Liga mit 2 Niederlagen

Erste Herrenmannschaft startet in die neue Saison in der "alten" Liga mit 2 Niederlagen

In den ersten beiden Spielen 2014 musste man wiederholt Niederlagen einstecken und wartet nun seit dem Jahr 2013 auf einen Sieg.....

War es gegen Markdorf wieder einmal äusserst knapp (4:5) , so war man gegen Stockach (0:9) ohne jegliche Chance.

Die nun kommenden Spiele gegen Eigeltingen, Hagnau und Salem werden zeigen, ob man es dieses Jahr schafft die Klasse aus eigener Kraft zu halten !!

Die Herrenmannschaft hofft auf zahlreiche Zuschauer bei den Heimspielen !!!

1.Herrenmannschaft beginnt Vorbereitung auf neue Saison nach letztjährigem Aufstieg

27.04.13

Am Samstag den 20.4. startete die Herrenmannschaft auf der Tennisanlage des WTB in Stuttgart-Stammheim ihre Mision "KLASSENERHALT". Bei kaltem Regenwetter musste man leider in die Halle ausweichen und konnte nicht auf den bereits am 20.März geöffneten Aussenplätzen Tennis spielen.

Sehr erfreulich war , dass nahezu der gesamte Kader der Herrenmannschaft an dieser Vorbereitung teilnahm und die Fahrt nach Stuttgart auf eigene Kosten organisierte !!

Zum Abschluss der Vorbereitung wurde auf der Tennisanlage in Stuttgart gegrillt und den Abend im Nachtleben Stuttgarts verbracht....

Durch den Aufstieg letzte Saison wird dieses Jahr ein enormer Kraftakt von nöten sein, um den verbleib in der 1.Bezirksklasse zu sichern. Gegen Mannschaften wie TC Konstanz , TC Pfullendorf und vorallem gegen den TC Salem wird es sehr schwer werden aber nicht unmöglich;-) zumal bei einigen dieser Mannschaften schon bezahlte ausländische Spieler gemeldet sind.

Kader:  Der TC Stetten wird die Saison 2013 nahezu unverändert angehen.

Ab Mai startet dann die Vorbereitung auf der eigenen Anlage, um zum ersten Pflichtspiel Anfang Juni fit zu sein.

Herren des TC Stetten nehmen am 3.Lauchert-Cup in Bingen teil

07.02.13

Vom 22.-24.02 kaempfen mehrere Spieler des TC Stetten beim Tennis-Hallenturnier des TC Bingen um den Sieg in den Kategorien Herren A,B,C ( je nach LK Stufe).

Neben dem Turniersieg geht es aber auch hier bereits um erste wichtige LK Punkte in der noch jungen Saison.

Der TC Stetten nimmt mit mindestens 5 Spielern an diesem Turnier teil.

Ueber Unterstuetzer aus Stetten wuerden sich die Spieler natuerlich freuen !

Im April beginnt dann die eigentliche Vorbereitung auf die schwere Aufstiegssaison 2013.

Folgende Gegner erwarten hier die Herren des TC:

TC Salem

TC Pfullendorf

TC Nicolai Konstanz

TC Konstanz

TC Hagnau

AUFSTEIGER!!! Stettener Herren holen sich Meisterschaft

23.07.12 Stettens Herrenmannschaft wird ungeschlagen Meister und steigt verdient in die 1. Bezirksklasse auf. Deutlicher 8:1 Sieg am entscheidenden letzten Spieltag gegen den TC Markdorf 3.

Die Anspannung vor dem Nachholspiel gegen den TC Markdorf 3 war groß im Team unserer Herren. Die Voraussetzungen waren klar: Bei einem Sieg durfte man ungeschlagen die Meisterschaft und den Aufstieg feiern, bei einer Niederlage beides an den TC Hagnau abgegen. Diese hatte zuvor bereits am Samstag in Schwenningen deutlich mit 7:2 gewonnen und beendeten somit die Saison mit nur einer Niederlage - gegen Stetten. Durch die bessere Matchbilanz jedoch hätte ein knapper Sieg der Markdorfer in Stetten den Hagnauern gereicht, um im letzten Moment vorbeizuziehen. Doch jede Sorge auf Stettener Seite war unnötig, bereits nach den Einzeln war alles klar, 6:0 für Stetten. Was klar aussah war jedoch recht knapp, 3 der 6 Siege wurden erst im Matchtiebreak entschieden, in denen die Stettener jeweils klar die besseren Nerven zeigten. Mit der Euphorie ging es dann zu den Doppeln, in denen 2 klar gewonnen wurden und eines knapp verloren, doch das konnte die Freude nicht mehr trüben.

Anschließend wurde der Titel noch gebührend mit Fans und Gegnern gefeiert. Nächstes Jahr soll dann der Klassenerhalt gefeiert werden, was jedoch nicht einfach wird.

Hier nochmal ein großes Danke an alle Fans und Helfer, die uns diese Saison unterstützt haben. Besonders gefreut hat uns die rege Anwesenheit unserer Fußballfreunde!

Herren des TC Stetten stehen kurz vor der Sensation

15.07.12 Nach dem wieder überzeugenden 7:2 Heimsieg der Stettner Tennisherren

(Nach den Einzeln 4:2)über die Mannschaft vom TC Meßkirch / Rohrdorf und dem gleichzeitigen 8:1 Sieg des TC Hagnau, steht nun das "Endspiel" am nächsten Sonntag um 13 Uhr auf der eigenen Anlage gegen den Tabellenfünften TC Markdorf an. Sollten die Stettner dieses Spiel gewinnen, stehen sie ohne Niederlage als Meister und Aufsteiger der Bezirksklasse fest. Bei einer knappen Niederlage und einem gleichzeitigem Sieg des TC Hagnau in Schwenningen / Baden, muss gezittert werden. Sollte den Herren des TC die Meisterschaft und der Aufstieg gelingen, so folgt nach den Spielen eine kleine aber feine Meisterfeier. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der TC Stetten a.k.M. hofft auf zahlreiche Unterstützung am Sonntag ab 13 Uhr auf der heimischen Anlage.

TC Stetten gewinnt Spitzenspiel

24.06.12 Am vergangenen Sonntag trafen die beiden bis dahin ungeschlagenen Mannschaften des TC Stetten und des TC Salem aufeinander. Vor wiederum zahlreichen Zuschauern wollten die Stettener Jungs mit einem Sieg den Spitzenplatz der Tabelle erreichen.

TC Stetten gewinnt Spitzenspiel

In den ersten beiden Einzeln konnten die stark aufspielenden Marco Bücheler und Christian Löffler den TC Stetten mit zwei klaren Siegen in Führung bringen. Einen ganz schwachen Start erwischte Thomas Ritter im dritten Einzel und lag schnell mit 0:6 und 0:2 zurück. Erst dann fing er an sein Spiel zu finden und sicherte sich mit 6 Spielen in Folge den zweiten Satz und auch den anschließenden Matchtiebreak mit 10:7. Ein tolles Spiel zeigte der an Position 1 gesetzte Cedric Blersch, der seinem Gegner bei 6:2; 6:1 keine Chance ließ.

Nach zwei knappen Niederlagen von Rainer Boss und Florian Bürk führte der TC Stetten mit 4:2 nach den Einzeln und braucht für den Sieg noch ein Doppelgewinn.

Das die Stettener Tenniscracks in diesem Jahr erfolgreich Doppel spielen können, haben sie schon in den ersten beiden Spielen gegen Hagnau und Kreenheinstetten gezeigt. Und so war es auch diesmal. Klare Zweisatzsiege gab es für die Paarungen Boss R./ Merk. S. und für Bücheler M./ Löffler C. Nur das 1. Doppel mit Blersch C./ Ritter T. musste erheblich kämpfen und konnte den entscheidenden Matchtiebreak mit 12:10 für sich entscheiden.

So stand es am Ende 7:2 für den TC Stetten und damit gelang die Übernahme von Platz 1 in der Tabelle der 2. Bezirksklasse.

Damit das bis zum Ende der Saison so bleibt, hoffen die Stettener Jungs beim nächsten Heimspiel am 1.Juli, 13.00 Uhr gegen Markdorf wieder auf die Unterstützung zahlreicher Zuschauer.   

Thomas

1. Herrenmannschaft schafft 2. Sieg im 2.Spiel

17.06.12 Ein sensationelles 7:2 schaffte die 1.Herrenmannschaft in ihrem 2.Saisonspiel beim Tabellennachbarn vom TC Kreenheinstetten.

Die nach ihrem Sieg in Hagnau hochmotivierten Sportler um Spielführer Thomas Ritter konnten an ihre Leistungen nahtlos anknüpfen. Waren es in Hagnau noch die vorderen Ranglistenpositionen, welche die entscheidenden Siege einfuhren, so waren es in Kreenheinstetten überraschend die Spieler der Position 3 - 6 ( z.Teil gegen Spieler mit deutlich höherer Leistungsklasse). Nach den teils sehr engen Einzelspielen stand es bei brütender Hitze 4:2 für die Stettner Jungs. Durch eine taktisch clevere Doppelaufstellung des Spielführers Thomas Ritter und großem Siegeswillen aller Spieler konnten alle 3 Doppel für uns entschieden werden. Am nächsten SON kommt nun der Tabellenführer der Bezirksklasse TC Salem auf den Heuberg. Man darf gespannt sein, wie sich die Stettner Jungs in diesem Spitzenspiel schlagen. Spätestens nach dem 2.Spiel darf man aber sagen: ....zweites Spiel, zweiter Sieg, der Traum lebt weiter ....... für den TC spielten : Thomas, Cedi, Rainer, Till, Sebi, Steffen und Chrissi

 

Till

1. Herrenmannschaft startet erfolgreich in neue Saison

29.05.12 Die erste Herrenmannschaft kam im ersten Saisonspiel beim TC Hagnau zu einem hart umkämpften 5:4 Überraschungserfolg.

 Die Stettner Mannschaft bot einen starken Kampf und siegte letztendlich glücklich aber verdient bei unseren Freunden vom TC Hagnau.

Nach den Einzeln stand es 3:3. Erst das letzte Doppel brachte die Entscheidung.  Somit starten die Herren zum ersten Mal seit 3 Jahren mit einem Sieg in die neue Runde und zeigen, dass das Ziel „oben mitspielen“  in diesem Jahr nicht utopisch erscheint.

Erfreulich zu erwähnen, Steffen Decker feierte im Doppel sein  „Tennis-Mannschafts-Comeback  „ nach fast 10 Jahren Abstinenz und krönte seinen Einstand mit einem Sieg.

Es spielten : Cedi, Thomas, Till, Flo B., Sebi, Chrissi, Steffen. 

 

Till

1.Herrenmannschaft bereitet sich in Stuttgart auf eine schwere Saison vor

30.04.12

Am Samstag 28.04.2012 nahm die Herrenmannschaft des TC Stetten ihre Vorbereitung für die kommende Sommerrunde in der Bezirksklasse auf.  Da man das erste Saisonspiel bereits am 06.05.12 bei unseren Freunden vom TC Hagnau am Bodensee bestreiten muss, war es höchste Zeit die Tennisvorbereitung auf  "Sand" zu starten.

Erfreulicherweise konnte man mit insgesamt 7 Spielern vom TC Stetten auf den Plätzen des TC Stammheim und des WTB trainieren. Bei einem Gesamtkader von ca. 10 Spielern war dies eine erfreuliche Tatsache.

Bei strahlendem Sonnschein und gefühlten 35 ° Grad in der Sonne spielte man sich von 12-16 Uhr warm für die kommenden Aufgaben.....

 

Till

knappe Niederlage der Herren gegen Schwenningen

05.07.11

Das Spiel gegen Schwenningen/ Heuberg endete nach heissem Kampf 3:6 ( nach Einzeln 3:3). Man vergab im Doppel Matchbälle und verlor so unglücklich alle 3 Doppel.

Nachdem aber die erste Herrenmannschaft dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung  nah dran war am "Wunder von Stetten" und man auch sehen konnte, dass  die hochfavorisierten Schwenninger schlagbar waren, wäre es um so ärgerlicher, wenn man im nächsten Jahr nicht die Chance zur Revanche hätte. Damit es im nächsten Jahr wieder so ein "geiles" Derby (vor einer Rekordkulisse) geben kann, muss am Sonntag in Hagnau unbedingt gewonnen werden, um den Abstieg zu verhindern.

Die erste Herrenmannschaft bedankt sich bei den vielen Zuschauern für die Unterstützung am Wochenende.... so voll könnte es doch am Tennisplatz bei jedem Spiel aussehen?

Bilder findet Ihr in der Galerie der Herren 

Till

1.Herrenmannschaft schafft Klassenerhalt in letzter Minute

14.07.11

Die 1.Herrenmannschaft des TC Stetten a.k.M. sicherte sich den erneuten Klassenerhalt in der Bezirksklasse nach einem starken und glücklichen 5:4 Sieg im letzten Saisonspiel bei unseren Tennisfreunden vom TC Hagnau. Gleichzeitig verlor der Abstiegskonkurrent TC Immenstaad zuhause mit 4:5 gegen den TC Volkertshausen und muss somit nun den Gang in die untere Liga antreten. 

Für den TC Stetten spielten : Cedi, Thomas, Rainer, Till, Flo, Chrissi und Sebastian

Nach den Einzeln stand es wie schon gegen den TC Schwenningen 3:3, dieses Mal aber hatten die Stettner bei ihren Doppeln das Glück und holten die 2 benötigten Siegpunkte aus den insgesamt 3 Doppeln.

Nächstes Jahr heisst es also wieder: TC Stetten, Bezirklasse Baden !!

Till

Derby der Herren gegen Schwenningen steht an

28.06.11

Am Sonntag den 03.07.2011 um 13 Uhr kommt es auf der Tennisanlage zum lange ersehnten Derby der ersten Herrenmannschaft gegen den TC Schwenningen. Lagen die letzten Jahre noch einige Spielklassen zwischen den beiden Mannschaften, so ist man seit diesem Jahr wieder auf "Augenhöhe". Auch wenn die bisherige Saison bisher nicht gut gelaufen ist, hofft man auf einen Überraschungscoup gegen den Rivalen aus Schwenningen. Die Herren des TC Stetten hoffen auf eine volle Tennisanlage und große Unterstützung seitens der Zuschauer aus Stetten.

Till

Aktuelle Aufstellung Sommer 2016 ( nur aktive Herren I )